Sonntag, 6. Januar 2013

Arrivederci Ticino - Bonjour Alsace und das Blogevent

Traumhaft schöne Tage liegen hinter uns, die Sonnenstube der Schweiz macht ihrem Namen mal wieder alle Ehre. Heute haben wir nochmal die Sonne genießen dürfen bei unglaublichen 23 Grad!!! Stellt Euch das mal vor: Es ist der 5. Januar und wir haben hier 23 Grad!!!


Morgen geht es wieder nach Hause ins Elsass - Das Elsass?
Wisst Ihr noch, da läuft ein Blog-Event bei Zorra - noch bis zum 15. Januar! Noch eine knappe Woche. Beeilt Euch! Nicht versäumen - ich freue mich auf Eure Beiträge.

Blog-Event LXXXIII - Das Elsass (Einsendeschluss 15. Januar 2013)



Kommentare:

  1. Da fällt der Abschied sicher schwer. Ein Event-Rezept ist schon eingeplant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesmal ist es uns ganz schwer gefallen, liebe Petra. Aber das geht uns meistens so, Euch sicherlich auch, oder?

      Ich bin schon ganz gespannt auf Dein Rezept....

      Löschen
  2. Es ist blödsinnig warm für Januar, gell. Ich bin war heute Nami grad am überlegen, ob ich nicht mal mit dem Fahrrad in den Wald soll. Bärlauch, Du weisst schon...

    AntwortenLöschen
  3. Solche Temperaturen hatten wir selbst im Tessin zu dieser Jahreszeit noch nicht erlebt, für den Januar ungewöhnlich...

    AntwortenLöschen
  4. Ein Tessinfan,seit über 35 Jahren, Hobbyköchin und E & T Leserin ( auch nach Monaten sortiert) möchte Ihnen sagen das ich Ihren Blog mit viel Freude verfolge. Leider ist es uns nur 1 bis 2 mal möglich in Tessin zu kommen. Unsere 2. Heimat ist Caslano im schönen Malcantone.Vom grauen linken Niederrhein einen lieben Gruß ins kulinarische Elsaß.
    M. L. Marxen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Marxen, ein ganz herzliches Dankeschön für dieses nette Feedback, über das ich mich sehr freue. Wenn Sie kulinarische Tips für das Malcantone oder andere Tessiner Regionen haben, sind diese hier jederzeit willkommen.

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen